ZUTATEN:

200g Maronen (vorgekocht und vakuumverpackt)
kleine Zwiebel
Knoblauchzehe
4-6 Rosenkohlröschen
6-8 kleine Champignons
50ml Weißwein
500ml Gemüsebrühe
100ml Sahne
Kerne oder Nüsse
2 EL Öl
Salz
Pfeffer
Muskat
Petersilie

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: leicht

ZUBEREITUNG:

Zwiebel würfeln, den Knoblauch klein hacken. Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel 3-5 Minuten andünsten, Knoblauch hinzugeben. Maronen beifügen und 5 Minuten mit anbraten. Mit Weißwein ablöschen, Gemüsebrühe und Sahne untermischen. 10-15 Minuten köcheln lassen. Mit einem Pürierstab cremig rühren und den Gewürzen abschmecken.

Die Blätter der Rosenkohlröschen abzupfen. Die Champignons putzen und vierteln. In einer Pfanne die Pilze mit etwas Öl anrösten, bis sie goldbraun werden. Mit Salz abschmecken und aus der Pfanne nehmen. In etwas Öl die Rosenkohlblätter kurz unter Wenden anbraten. Abschmecken.

Am besten die Suppe vor dem Servieren nochmal mit dem Pürierstab aufschäumen. Champignons, Rosenkohl und Nüsse bzw. Kerne auf der Suppe anrichten und servieren.

geschrieben von: QUEENS of SPORT

Das könnte dir auch gefallen
Erdnuss-Linsen-SuppeGrüner Mango-Smoothie

Hinterlasse eine Antwort:

(optionales Feld)

Bisher keine Kommentare.