Genau das Richtige für Curry-Liebhaber!

Zutaten:

1/2 Blumenkohl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
ca. 100 g frischer Spinat
2 Möhren
300 ml Kokosmilch
500 ml Gemüsebrühe
1 EL Currypulver
2 TL Kurkuma
1 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Chilliflocken
etwas Öl
Salz/Pfeffer

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung:

Backofen auf 180° vorheizen. Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen. In eine Schüssel geben und mit Öl, Curry, Kurkuma, Kreuzkümmel, Chili, Salz und Pfeffer würzen. Alles gut miteinander vermischen. Anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und 15-20 Minuten in den Ofen schieben.

In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch sowie die Möhren in kleine Würfel schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln sowie Knoblauch ca. 3 Minuten erhitzen, bis die Zwiebeln glasig sind. Die gewürfelten Möhren, Gemüsebrühe und Kokosmilch hinzugeben und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Den Blumenkohl aus dem Ofen holen und in einem Mixer zerkleinern oder in kleine Würfel schneiden.

Den Spinat sowie den zerkleinerten Blumenkohl zur Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen!

Tipp:

Suppen lassen sich super einfrieren und an kochfaulen Tagen schnell wieder auftauen. Daher am besten die doppelte Portion kochen.

geschrieben von: QUEENS of SPORT

Das könnte dir auch gefallen
Erdnuss-Linsen-SuppeGrüner Mango-Smoothie

Hinterlasse eine Antwort:

(optionales Feld)

Bisher keine Kommentare.